Artikelaktionen

Zitierweise und Metadaten

Empfohlene Zitierweise

Neuhaus, C. (2018). Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.. Zeitschrift für Zukunftsforschung, 1, None. (urn:nbn:de:0009-32-47193)

Download Citation

Endnote

%0 Journal Article
%T Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.
%A Neuhaus, Christian
%J Zeitschrift für Zukunftsforschung
%D 2018
%V 2018
%N 1
%@ 2195-3155
%F neuhaus2018
%X Trends sind ein beliebtes Format, wenn über Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, Übersicht im Unübersichtlichen, Richtung im Ungerichteten – oder, mit einem Wort: Komplexitätsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verheißungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualität aus? Wie können Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen können sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?
%L 300
%K Trend
%K Trendforschung
%K Zukunftsbild
%K Zukunftsforschung
%K strategische Beobachtung
%U http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-47193

Download

Bibtex

@Article{neuhaus2018,
  author = 	"Neuhaus, Christian",
  title = 	"Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung f{\"u}r ein Instrument der strategischen Beobachtung.",
  journal = 	"Zeitschrift f{\"u}r Zukunftsforschung",
  year = 	"2018",
  volume = 	"2018",
  number = 	"1",
  keywords = 	"Trend; Trendforschung; Zukunftsbild; Zukunftsforschung; strategische Beobachtung",
  abstract = 	"Trends sind ein beliebtes Format, wenn {\"u}ber Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, {\"U}bersicht im Un{\"u}bersichtlichen, Richtung im Ungerichteten -- oder, mit einem Wort: Komplexit{\"a}tsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verhei{\ss}ungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualit{\"a}t aus? Wie k{\"o}nnen Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen k{\"o}nnen sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?",
  issn = 	"2195-3155",
  url = 	"http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-47193"
}

Download

RIS

TY  - JOUR
AU  - Neuhaus, Christian
PY  - 2018
DA  - 2018//
TI  - Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.
JO  - Zeitschrift für Zukunftsforschung
VL  - 2018
IS  - 1
KW  - Trend
KW  - Trendforschung
KW  - Zukunftsbild
KW  - Zukunftsforschung
KW  - strategische Beobachtung
AB  - Trends sind ein beliebtes Format, wenn über Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, Übersicht im Unübersichtlichen, Richtung im Ungerichteten – oder, mit einem Wort: Komplexitätsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verheißungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualität aus? Wie können Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen können sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?
SN  - 2195-3155
UR  - http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-47193
ID  - neuhaus2018
ER  - 
Download

Wordbib

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<b:Sources SelectedStyle="" xmlns:b="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography"  xmlns="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography" >
<b:Source>
<b:Tag>neuhaus2018</b:Tag>
<b:SourceType>ArticleInAPeriodical</b:SourceType>
<b:Year>2018</b:Year>
<b:PeriodicalTitle>Zeitschrift für Zukunftsforschung</b:PeriodicalTitle>
<b:Volume>2018</b:Volume>
<b:Issue>1</b:Issue>
<b:Url>http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-47193</b:Url>
<b:Author>
<b:Author><b:NameList>
<b:Person><b:Last>Neuhaus</b:Last><b:First>Christian</b:First></b:Person>
</b:NameList></b:Author>
</b:Author>
<b:Title>Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.</b:Title>
<b:Comments>Trends sind ein beliebtes Format, wenn über Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, Übersicht im Unübersichtlichen, Richtung im Ungerichteten – oder, mit einem Wort: Komplexitätsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verheißungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualität aus? Wie können Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen können sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?</b:Comments>
</b:Source>
</b:Sources>
Download

ISI

PT Journal
AU Neuhaus, C
TI Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.
SO Zeitschrift für Zukunftsforschung
PY 2018
VL 2018
IS 1
DE Trend; Trendforschung; Zukunftsbild; Zukunftsforschung; strategische Beobachtung
AB Trends sind ein beliebtes Format, wenn über Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, Übersicht im Unübersichtlichen, Richtung im Ungerichteten – oder, mit einem Wort: Komplexitätsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verheißungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualität aus? Wie können Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen können sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?
ER

Download

Mods

<mods>
  <titleInfo>
    <title>Der Trend als Werkzeug. Gebrauchsanleitung für ein Instrument der strategischen Beobachtung.</title>
  </titleInfo>
  <name type="personal">
    <namePart type="family">Neuhaus</namePart>
    <namePart type="given">Christian</namePart>
  </name>
  <abstract>Trends sind ein beliebtes Format, wenn über Zukunft diskutiert wird. Trends und Trendforschung versprechen Ordnung im Ungeordneten, Übersicht im Unübersichtlichen, Richtung im Ungerichteten – oder, mit einem Wort: Komplexitätsreduktion. Doch was ist dran an diesen Verheißungen? Woraus bestehen Trendaussagen und was macht deren Qualität aus? Wie können Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Verwaltung und Politik Trendaussagen verwenden? Welchen Nutzen können sie im Idealfalle erwarten, welche Fallstricke gilt es zu meiden?</abstract>
  <subject>
    <topic>Trend</topic>
    <topic>Trendforschung</topic>
    <topic>Zukunftsbild</topic>
    <topic>Zukunftsforschung</topic>
    <topic>strategische Beobachtung</topic>
  </subject>
  <classification authority="ddc">300</classification>
  <relatedItem type="host">
    <genre authority="marcgt">periodical</genre>
    <genre>academic journal</genre>
    <titleInfo>
      <title>Zeitschrift für Zukunftsforschung</title>
    </titleInfo>
    <part>
      <detail type="volume">
        <number>2018</number>
      </detail>
      <detail type="issue">
        <number>1</number>
      </detail>
      <date>2018</date>
    </part>
  </relatedItem>
  <identifier type="issn">2195-3155</identifier>
  <identifier type="urn">urn:nbn:de:0009-32-47193</identifier>
  <identifier type="uri">http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-47193</identifier>
  <identifier type="citekey">neuhaus2018</identifier>
</mods>
Download

Full Metadata