Artikelaktionen

Zitierweise und Metadaten

Empfohlene Zitierweise

Bosse, C. K., Hoffmann, J., van Elst, L. (2018). Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight. Aktuelle Veröffentlichungen, 1, None. (urn:nbn:de:0009-32-46723)

Download Citation

Endnote

%0 Journal Article
%T Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight
%A Bosse, Christian K.
%A Hoffmann, Judith
%A van Elst, Ludger
%J Aktuelle Veröffentlichungen
%D 2018
%V 2018
%N 1
%@ 2195-3155
%F bosse2018
%X In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data“, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die Möglichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbestände, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird über den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verfügbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgeführt, die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie für Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegenüberstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe für zukünftige Arbeiten ableitet.
%L 300
%K Big Data Mining
%K Foresight
%K Big Data
%K Text mining
%K Information extraction
%K Digitale Assistenzsysteme
%K IT tools
%U http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-46723

Download

Bibtex

@Article{bosse2018,
  author = 	"Bosse, Christian K.
		and Hoffmann, Judith
		and van Elst, Ludger",
  title = 	"Potenzialeinsch{\"a}tzung von Big Data Mining als methodischer Zugang f{\"u}r Foresight",
  journal = 	"Aktuelle Ver{\"o}ffentlichungen",
  year = 	"2018",
  volume = 	"2018",
  number = 	"1",
  keywords = 	"Big Data Mining; Foresight; Big Data; Text mining; Information extraction; Digitale Assistenzsysteme; IT tools",
  abstract = 	"In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data``, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die M{\"o}glichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbest{\"a}nde, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird {\"u}ber den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verf{\"u}gbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgef{\"u}hrt, die Anforderungen, M{\"o}glichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie f{\"u}r Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegen{\"u}berstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe f{\"u}r zuk{\"u}nftige Arbeiten ableitet.",
  issn = 	"2195-3155",
  url = 	"http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-46723"
}

Download

RIS

TY  - JOUR
AU  - Bosse, Christian K.
AU  - Hoffmann, Judith
AU  - van Elst, Ludger
PY  - 2018
DA  - 2018//
TI  - Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight
JO  - Aktuelle Veröffentlichungen
VL  - 2018
IS  - 1
KW  - Big Data Mining
KW  - Foresight
KW  - Big Data
KW  - Text mining
KW  - Information extraction
KW  - Digitale Assistenzsysteme
KW  - IT tools
AB  - In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data“, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die Möglichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbestände, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird über den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verfügbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgeführt, die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie für Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegenüberstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe für zukünftige Arbeiten ableitet.
SN  - 2195-3155
UR  - http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-46723
ID  - bosse2018
ER  - 
Download

Wordbib

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<b:Sources SelectedStyle="" xmlns:b="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography"  xmlns="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography" >
<b:Source>
<b:Tag>bosse2018</b:Tag>
<b:SourceType>ArticleInAPeriodical</b:SourceType>
<b:Year>2018</b:Year>
<b:PeriodicalTitle>Aktuelle Veröffentlichungen</b:PeriodicalTitle>
<b:Volume>2018</b:Volume>
<b:Issue>1</b:Issue>
<b:Url>http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-46723</b:Url>
<b:Author>
<b:Author><b:NameList>
<b:Person><b:Last>Bosse</b:Last><b:First>Christian K.</b:First></b:Person>
<b:Person><b:Last>Hoffmann</b:Last><b:First>Judith</b:First></b:Person>
<b:Person><b:Last>van Elst</b:Last><b:First>Ludger</b:First></b:Person>
</b:NameList></b:Author>
</b:Author>
<b:Title>Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight</b:Title>
<b:Comments>In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data“, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die Möglichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbestände, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird über den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verfügbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgeführt, die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie für Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegenüberstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe für zukünftige Arbeiten ableitet.</b:Comments>
</b:Source>
</b:Sources>
Download

ISI

PT Journal
AU Bosse, C
   Hoffmann, J
   van Elst, L
TI Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight
SO Aktuelle Veröffentlichungen
PY 2018
VL 2018
IS 1
DE Big Data Mining; Foresight; Big Data; Text mining; Information extraction; Digitale Assistenzsysteme; IT tools
AB In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data“, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die Möglichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbestände, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird über den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verfügbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgeführt, die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie für Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegenüberstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe für zukünftige Arbeiten ableitet.
ER

Download

Mods

<mods>
  <titleInfo>
    <title>Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight</title>
  </titleInfo>
  <name type="personal">
    <namePart type="family">Bosse</namePart>
    <namePart type="given">Christian K.</namePart>
  </name>
  <name type="personal">
    <namePart type="family">Hoffmann</namePart>
    <namePart type="given">Judith</namePart>
  </name>
  <name type="personal">
    <namePart type="family">van Elst</namePart>
    <namePart type="given">Ludger</namePart>
  </name>
  <abstract>In den letzten Jahren haben sich rund um den Begriff „Big Data“, durch die im Zuge der digitalen Transformation erheblich gesteigerte Menge an (oft unstruktu-rierten) Informationen und die Möglichkeiten zur Auswertung hochvolumiger Datenbestände, hohe gesellschaftliche Erwartungen entwickelt. Auch im Bereich Foresight wird über den Einsatz von Big Data-Technologie diskutiert, insbeson-dere seitdem erste Assistenzsysteme und Dienstleistungsangebote am Markt verfügbar sind. Inwiefern diese jedoch den Anforderungen im Kontext von Fore-sight entsprechen und welche Potenziale im Technologieeinsatz stecken, wurde bislang nicht ausreichend untersucht. Aus diesem Grund wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes eine Potenzialanalyse durchgeführt, die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Big Data-Technologie für Foresight-Prozesse untersucht, sie den aktuell bestehenden Angeboten gegenüberstellt und daraus resultierende Forschungsbedarfe für zukünftige Arbeiten ableitet.</abstract>
  <subject>
    <topic>Big Data Mining</topic>
    <topic>Foresight</topic>
    <topic>Foresight</topic>
    <topic>Big Data</topic>
    <topic>Text mining</topic>
    <topic>Information extraction</topic>
    <topic>Digitale Assistenzsysteme</topic>
    <topic>IT tools</topic>
  </subject>
  <classification authority="ddc">300</classification>
  <relatedItem type="host">
    <genre authority="marcgt">periodical</genre>
    <genre>academic journal</genre>
    <titleInfo>
      <title>Aktuelle Veröffentlichungen</title>
    </titleInfo>
    <part>
      <detail type="volume">
        <number>2018</number>
      </detail>
      <detail type="issue">
        <number>1</number>
      </detail>
      <date>2018</date>
    </part>
  </relatedItem>
  <identifier type="issn">2195-3155</identifier>
  <identifier type="urn">urn:nbn:de:0009-32-46723</identifier>
  <identifier type="uri">http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-32-46723</identifier>
  <identifier type="citekey">bosse2018</identifier>
</mods>
Download

Full Metadata